ALEXANDER VON HUMBOLDT KLINIK
Geriatrisches Rehabilitationszentrum Kurzzeitpflege Langzeitpflege
Bad Steben


Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der kranke Mensch, dem wir immer wieder neu nach menschlichen Kräften zu helfen versuchen.

Sozialdienst

Unser Fachmann für den Sozialdienst, Herr Dipl.-Sozialgerontologe Joachim Frank, bietet fachliche Hilfe und Beratung in allen Fällen der Nachsorge nach der Geriatrischen Rehabilitation.

Der Sozialdienst bietet fachliche Hilfe für Patienten und ihre Angehörigen, die persönliche, seelische, soziale, familiäre und/oder finanzielle Probleme haben. Oft stehen diese in engem Zusammenhang mit der Erkrankung, der sich daraus ergebenden Behinderung oder deren Auswirkungen auf das Leben nach dem Klinikaufenthalt.


Zu den Aufgaben des Sozialdienstes gehören:

  • Individuelle Beratung und persönliche Betreuung
  • Unterstützung bei Formalitäten in der Antragstellung von Pflegegeld
  • Hilfestellung bei Fragen zur Pflegeversicherung
  • Unterstützung bei der Überleitung in eine Pflege-Einrichtung
  • Beratung bezüglich Essen auf Rädern, Notrufsystemen im häuslichen Bereich
  • Vermittlung von Pflegehilfen für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt
  • Hilfe bei der Klärung rechtlicher und finanzieller Ansprüche
  • Schwerbeschädigtenausweis

Die Ergebnisse der Besprechungen mit dem betroffenen Patienten fließen in die regelmäßig stattfindenden interdisziplinären Team-Besprechungen in der Klinik ein und spielen für die Zukunftsplanung des Patienten und auch für die therapeutischen Ziele des Teams eine wichtige Rolle.

© Alexander von Humboldt Klinik 2016 - web-DESIGN // pd-SIGN