ALEXANDER VON HUMBOLDT KLINIK
Geriatrisches Rehabilitationszentrum Kurzzeitpflege Langzeitpflege
Bad Steben


Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der kranke Mensch, dem wir immer wieder neu nach menschlichen Kräften zu helfen versuchen.

Physiotherapie

In der Physiotherapie werden alle aktiven und passiven Therapiemaßnahmen zusammengefasst, sie umfasst sowohl die Krankengymnastik als auch die physikalische Therapie. In der Krankengymnastik wird einzeln mit dem Patienten an körperlichen Defiziten auf struktureller und funktioneller Ebene gearbeitet mit dem Ziel, die größtmögliche Selbstständigkeit wiederherzustellen. Dies kann durch gezielte Dehn- oder Kräftigungsübungen, Ausdauertraining oder auch passive/aktive Mobilisationsformen erreicht werden. Die physikalische Therapie beinhaltet Massagetechniken, Elektrotherapie und Wasseranwendungen und arbeitet so eher auf der strukturellen Ebene.

Die Therapieziele innerhalb des Reha-Aufenthaltes werden befundorientiert und individuell an den momentanen Stand des Patienten angepasst und mit den eigenen Zielen des Patienten abgestimmt.

Zusätzlich verfügt unsere Klinik über eine Kassenzulassung, die es uns ermöglicht, auch ambulante Therapien (auf Rezept) anzubieten.

Unser Leistungsspektrum beinhaltet:

  • Krankengymnastik
  • Massage (klassische Massage/Bindegewebsmassage/Fußreflexzonenmassage)
  • Bewegungsbad
  • Elektrotherapie (Strom/Ultraschall)
  • Wärmeträger aus Naturmoor
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
  • Kinesiotaping

Um die Therapien abwechslungsreich und intensiver gestalten zu können stehen uns verschiedene Geräte zur Verfügung, z.B. Airex-Matten, Step, Hanteln, Sandsäckchen, Bälle etc…

Unsere Einzeltherapien werden durch vielfältige Gruppentherapien unterstützt, da erfahrungsgemäß durch die aufkommende Gruppendynamik noch bessere Erfolge erzielt werden können.


Unsere Gruppenangebote:

  • Fahrradtraining
  • Gleichgewichtstraining
  • Treppentraining
  • Wassergymnastik
  • Krafttraining – speziell für obere und untere Extremität
  • TEP-Gruppengymnastik (bei Gelenkersatz)
  • SRT-Zeptoring (Stochastische Resonanz Therapie)
  • Aktivierungsgymnastik / Hockergymnastik (Samstags)
  • Terraintraining im Außengelände

  • Zusätzlich findet von Mai- September wöchentlich ein geführter Ausflug in den Kurpark mit einem Therapeuten statt. Hier erfolgt der Transfer zum Park durch den klinikeigenen Transporter.

© Alexander von Humboldt Klinik 2017 - web-DESIGN // pd-SIGN