ALEXANDER VON HUMBOLDT KLINIK
Geriatrisches Rehabilitationszentrum Kurzzeitpflege Langzeitpflege
Bad Steben


Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der kranke Mensch, dem wir immer wieder neu nach menschlichen Kräften zu helfen versuchen.

Medizinsches Angebot

Wir behandeln Patienten, die in ihrer Mobilität oder sozialen Selbständigkeit eingeschränkt oder gefährdet sind. Dies kann durch folgende Krankheitsbilder verursacht sein:

  • Schlaganfall mit Lähmungen der Gliedmaßen, des Gesichtsnervs oder der Schluckmuskulatur, Sprachstörungen und Orientierungsstörungen.
  • Zustand nach Knochenbrüchen, die ein besonderes Trainingsprogramm erforderlich machen.
  • Erkrankung des Bewegungsapparates, wie Osteoporose, Arthrose, Zustand nach Amputationen oder Gelenkersatzoperationen.
  • Herzerkrankungen, wie Herzschwäche nach Herzinfarkt, nach Eingriffen an den Herzkranzgefäßen.
  • Neurologische Erkrankungen, wie Morbus Parkinson, verschiedene Lähmungen, beginnende Demenz auf dem Boden eines Morbus Alzheimer oder einer Gefäßerkrankung.
  • Stoffwechselerkrankung, wie insbesondere Diabetes und Spätfolgen, wie Gefäßerkrankungen in den Beinen, und Polyneuropathie mit Gefühls- und Bewegungsstörungen.
  • Spezifische geriatrische Funktionsstörung, wie zum Beispiel Blasen- und Darmschwäche sowie das Sturzsyndrom bei Gleichgewichtsstörungen und Aufmerksamkeitsdefizit.
  • Schwere innere Erkrankung mit verzögertem Heilungsverlauf, wie zum Beispiel schwere Pneumonien, ausgeprägte Schwächezustände nach länger dauernder Intensivtherapie.

Wir bieten Ihnen die Ausstattung eines modernen Krankenhauses, ein gut geschultes und erfahrenes Personal sowie die zugehörigen Behandlungsmöglichkeiten.

Dieses Gesamtkonzept ist ein besonderes Anliegen der Klinik.

© Alexander von Humboldt Klinik 2016 - web-DESIGN // pd-SIGN